Freitag, 31. Oktober 2008

INTERESSANTE KLARGLASVERSUCHE

möchte euch an meiner klarglasversuchsreihe teilhaben lassen, die ich sehr interessant finde...

meine ewige jammerei über diese lauscha soft geschichte kennt wohl mittlerweile schon jeder von euch *muhahhaaa*, trotzdem lauscha klar ist und bleibt für mich der top favorit bei meinen heißgeliebten R4 gläsern.....

unterhalb seht ihr testperlen gewickelt aus: kobalt transp., R4 cezanne und mit jeweiligen klargläsern von (li. nach re) lauscha, diamond clear, vetrofond, moretti, überfangen....


Kommentare:

clacavi hat gesagt…

Gwen,
der Unterschied ist schon gewaltig.....und Du bist Dir 1000%ig sicher, daß vor dem Überfangen mit Klarglas die Grundperle absolut gleich behandelt wurde....Flammeneinstellung beim Reduzieren, Länge der Reduktion etc.etc.???

Friederike

gwendoline hat gesagt…

jep absolut sicher ....eine perle nach der anderen gewickelt und flammenbild keinen mikromillimeter verändert

clacavi hat gesagt…

Wahnsinn...und es kommen 3 unterschiedliche Perlen heraus.....

Hast Du schon einmal das Diamond clear verarbeitet ???? Das soll doch sooooo toll für die R4 Gläser sein.

Friederike

kobalt hat gesagt…

Siehste! Hier, ich, Moretti! Kein Wunder, dass ich das nicht so doll hinbekomme. ;-)
Aber im Ernst, das ist schon beeindruckend. Womit hast du denn deine Raubtierfütterung gemacht? Traust du dich noch mit Lauscha? Denn du verkaufst das ja auch.
Liebe Grüße
Britta

gwendoline hat gesagt…

friederike die zweite von links ist mit diamond clear überfangen, habs dazugeschrieben;-)))

ja es ist sicher besser als vetro oder moretti, aber es übertrifft bei weitem nicht lauscha....

warum glaubt ihr dass ich die ganze zeit halb wahnsinnig am rad drehe???

die raubtierfütterung ist mit lauscha überfangen, habe noch eine andere charge ergattert mit der garantie, dass sie vom august ist....
und ich muß sagen bisher halten die perlen,....jep britta ich traue mich, aber ich beobachte die perlen 14 tage bevor ich sie verkaufe...

viele grüße