Sonntag, 10. Mai 2009

ABSTRAKT, ABSTRAKTER .......einfach schön...

für mich zumindest.....und einfach nicht die norm.....und diejenigen unter euch, die mich des öfteren besuchen kommen kennen mich jetzt doch schon ein wenig....ich liebe alles aussergewöhnliche, unrunde, ungerade, abstrakte, nicht dem mainstream entsprechende .......kräftige, ausdrucksstarke und authenitische (räusper und nicht nur an objekten ...........biggrin

momentan schwelge ich wahrlich in abstraktizitäten.....ja ja ich weiß dieses wort gibt es laut duden nicht, eine kreation meinerseits, ich bin so frei...

übrigens......mögt ihr auch niki de saint phalle und den guten alten friedensreich hundertwasser....

also ich liebe beide..........vor allem die intensität und die farbenvielfalt hat es mir bei den beiden angetan.....

so aber jetzt zu den bildern, denn ihr seid ja nicht hier wegen der gwen-romane

lasst es euch gut gehn und feinen angenehmen wochenbeginn

gwen

ps: wer ein teilchen haben möchte ihr findet sie im laufe des abends hier gelistet...




die war superschwer zu fotografieren, kommt auf dem bild nicht rüber wie sie wirklich ist....







ich konnte mich auch endlich durchringen meinen heißgeliebten frogpond auf ebay zu listen....

und meine weisen aus dem morgenmittagsland:-))))ebenso





Kommentare:

Lizzi hat gesagt…

Immer wieder schön zu sehen, wie du aus dem Vollen schöpfst.

Liebe Grüße
Lizzi

ankastella hat gesagt…

Toll die neuen Perlen, macht direkt Laune auch mal so loszulegen.

Liebe Grüsse
Anita

gwen hat gesagt…

danke euch beiden:-))))